Archiv der Kategorie: Atem

Von Kopf bis Fuß und darüber hinaus: Die Zehn Körper im Kundalini Yoga

Von Kopf bis Fuß und darüber hinaus: Die Zehn Körper im Kundalini Yoga eröffnen uns eine neue Dimension des Verständnisses für unser ganzheitliches Sein. Während viele Menschen lediglich den physischen Körper im Blick haben, wenn sie an Yoga denken, geht die Praxis des Kundalini Yoga weit über diese beschränkte Sichtweise hinaus. Sie beleuchtet den Menschen als komplexes Zusammenspiel aus einem physischen, drei mentalen und sechs energetischen Körpern. In diesem Kontext wird deutlich, dass Yoga nicht nur ein Werkzeug für körperliche Fitness ist, sondern eine transformative Kraft, die alle Aspekte unseres Seins anspricht.… Mehr Lesen...

Kundalini Yoga bei Angstzuständen

Kundalini Yoga bei Angstzuständen: Warum es wirklich hilft, fragst du dich vielleicht. Du kennst das sicherlich: Das Leben rast an dir vorbei und manchmal scheint es, als ob der Druck und die Unsicherheiten unserer modernen Gesellschaft uns einfach übermannen. Wenn Stress und Ängste sich aufstauen, kann das ziemlich lähmend sein. Und dann kam noch die COVID-19-Pandemie und der Ukraine-Krieg hinzu, die das Ganze nicht gerade leichter gemacht haben. Laut Statistik haben sich die Angstzustände in den USA im Jahr 2020 mehr als verdreifacht.… Mehr Lesen...

Alte Dame und alter Herr praktizieren Yoga

Yoga ist für jeden da

Yoga ist für jeden da – unabhängig davon, ob man jung oder alt, schlank oder kräftig, weiblich oder männlich ist! Das Training von Körper und Geist tut uns gut, stärkt uns, hilft uns zu entspannen und verleiht uns Kraft. Es kann jederzeit und überall praktiziert werden, unabhängig vom Alter, Geschlecht, Aussehen, Herkunft oder Fitnesszustand.

Yoga gleicht einem Baum mit zahlreichen Ästen, der für jeden Praktizierenden eine einzigartige Qualität bereithält. Einigen schenkt er den Schatten der Ruhe, andere stärkt er mit den Früchten der Kraft und Beweglichkeit, und manche erfreuen sich einfach an seiner konstanten, zuverlässigen Präsenz.

Mehr Lesen...

Stressabbau durch Yoga: Entdecke die Geheimnisse des Vagusnervs

‚Stressabbau durch Yoga: Entdecke die Geheimnisse des Vagusnervs beschäftigt‘ sich mit der Wichtigkeit gesunder Yogapraktiken unter Einbeziehung des Nervensystems. Der Nervus Vagus ist der zehnte, längste und vielschichtigste der zwölf paarig angelegten Hirnnerven, deren Kerne direkt im Gehirn liegen. Er beginnt im Hirnstamm, hinter den Ohren. Von dort wandert er auf jeder Seite des Nackens nach unten bis zum Bauch. Das Wort ‚vagus’ stammt aus dem lateinischen und bedeutet ‚der Umherschweifende’.… Mehr Lesen...

Die reinigende Kraft des Kundalini Yoga

In der heutigen Zeit ist es schwierig, sich vor schädlichen Einflüssen zu schützen. Schadstoffe haben viele Ursachen für ihre Aufnahme in den Organismus, daher waren Kuren zur Ausscheidung von Schadstoffen immer wichtig für die Gesunderhaltung. Die reinigende Kraft des Kundalini Yoga ist eine Möglichkeit, durch Körper- und Atemübungen den Entgiftungsprozess des Körpers anzuregen. Drehbewegungen entschlacken und entgiften die inneren Organe. Darüber hinaus regen Atemübungen den Parasympathikus an, das ist der Teil des vegetativen Nervensystems, der die Organe steuert.… Mehr Lesen...