Archiv der Kategorie: Balance

Meditation für Freude und Entspannung

Die Meditation für Freude und Entspannung unterstützt dich beim Loslassen. Es gibt eine Menge Dinge, dir wir aus unseren Leben entlassen können. Man kann die Wohnung entrümpeln und für einen freien Energiefluss sorgen. Losgelassen werden können verletzte Gefühle, schlechte Erfahrungen und Schuldgefühle. Man kann sich von schädigenden Verhaltensmuster oder einem krankmachenden Arbeitsplatz verabschieden. Man darf ehemalige Partner gehenlassen. Kinder, die mittlerweile auf eigenen Beinen stehen, kann man freilassen. Und sich innerlich von Verstorbenen lösen.… Mehr Lesen...

Kundalini-Yoga: Schmerzfrei durch den Winter

Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, dann spannen viele Menschen unwillkürlich die Muskeln an. Unbewusst ziehen sie die Schultern hoch und versuchen, sich auf diese Weise vor der Kälte zu schützen. Muskeln und Faszien verkrampfen und beginnen nach einiger Zeit zu schmerzen. Hinzu kommt, dass viele Menschen sich im Winter weniger bewegen und die Muskeln, Bänder, Gelenke und Faszien in der Folge schlechter durchblutet sind.

Kundalini-Yoga: Schmerzfrei durch den Winter – Kälteschmerzen in früheren Zeiten

Schmerzhafte Kälteempfindlichkeit ist seit Menschengedenken bekannt ist.… Mehr Lesen...

Kundalini Yoga für gesunde Kiefergelenke

Die Kiefergelenke verbinden den Unterkiefer mit  dem Oberkiefer/Schädel.  Ihre Hauptfunktionen sind das Kauen, Schlucken und Sprechen. Das Kiefergelenk ist ein Dreh- und Gleitgelenk. Mithilfe seiner Kiefergelenke kann der Mensch seinen Mund öffnen und ihn kraftvoll schließen. Der Unterkiefer kann sich außerdem nach vorne und hinten und nach links und rechts bewegen. Für diese Aufgaben ist ein exaktes Zusammenwirken des Gelenkes und der dazugehörigen Muskeln, Faszien und Bänder nötig. Das Kiefergelenk gilt als das komplexeste im menschlichen Körper.… Mehr Lesen...