Archiv für den Monat: Dezember 2017

Für innere Ruhe und Ausgeglichenheit

Mittels dieser Meditation kannst du anhand des bewussten Atmens durch eines deiner beiden Nasenlöcher die Qualität deiner Lebensenergie und somit deiner Stimmungslage verbessern.

Du kannst deinen Körper nicht verlassen, aber du kannst seine Energie ändern. Wenn du neurotische Gedanken hast und wahrnimmst, dass du durch dein rechtes Nasenloch atmest, dann atme stattdessen durch dein linkes Nasenloch. Das wandelt deine Energie von Agni (Feuer) zu Sitali (Kühle). Solltest in einer gereizten, sehr deprimierten oder irgendwie sonderbaren Stimmung sein, dann atme durch dein rechtes Nasenloch.Mehr Lesen...