Yogi Bhajan: Über Lehrer

Lehrer
Deine Identität ändert sich. Du bist ein Lehrer.
Dein Geist folgt diesem einen Ruf:
zu lieben, zu dienen, zu gehorchen
und erstklassig zu sein.
Menschen kommen zu dir,
und finden dich gemäß ihrer Bestimmung.
Sie kommen mit geteiltem Geist und
sie leiden unter den Konflikten,
die du schon gemeistert hast.
Sie sehnen sich danach, im
Einklang mit ihrem Spirit zu sein.
Du wirkst erhebend auf das Leben
jedes Menschen und berührst sie mit deiner
Freundlichkeit. Du übermittelst einen Hauch von Gnade.
Du meißelst die letzten Überreste des Egos ab. Dann
ziehst du sie in Richtung Unendlichkeit,
während du die Teile ihrer zerbrochenen Identität
konfrontierst und sie darum bittest, sich selbst zu erheben.
Du segnest alle damit, ihre Unschuld, ihre Integrität und ihre
freiwillige Hingabe zu finden.
Du bist ein Werkzeug in der Hand Gottes, du hilfst
jedem Menschen, sich wieder mit seinem unendlichen Selbst
zu verbinden und handelst nur, wenn es nötig ist.
Durch die Gnade Gottes und des Gurus,
übergibst du sie den Füßen des Gurus.
~Yogi Bhajan, “The 21 Stages of Meditation”

the-21-stages-of-meditationTeacher
Your identity shifts. You are a teacher.
Your mind has but one calling:
to love, serve, obey, and excel!
People come to you.
They find you according to their destiny.
They come with divided minds.
They suffer from the conflicts
that you have now mastered.
They long to experience the unisonness
of their spirit.
You elevate the life of each person and
deliver the touch of grace.
You chisel off the final remnants of ego.
Then you pull them toward the Infinite as you
confront the pieces of their fractured identity and ask
them to elevate themselves.
You bless all to find their innocence,
integrity and commitment.
As a tool in the hand of God, you deliver each person
back to an experience of the Infinite self.
Acting only as needed.
Through the grace of God and Guru,
deliver them to the feet of the Guru.
~Yogi Bhajan, “The 21 Stages of Meditation”

Der Guru – deine innerste Kammer
Weisheit kann dich aus der Dunkelheit ins Licht führen. Der Guru ist wie ein Meer, in das du eintauchen und aus dem du gewaschen und sauber wieder auftauchen kannst. Der Guru ist ein Speicher, in dem praktisches Wissen gelagert ist. Du darfst dich dort bedienen, um dich für deine Aufgaben auf diesem Planeten fit zu machen. Der Guru ist die geheime Kammer in deinem innersten Selbst, dieser Kammer kannst du deine tiefsten Geheimnisse anvertrauen und in dieser Kammer kannst du Führung hin zum Licht der Wahrhaftigkeit finden. Die Menschen, die sich gemäss dieser Kriterien schulen, sind gesegnet. Sie dienen der Menschheit und tragen uns durch die Zeiten.
~ Yogi Bhajan, Auszug aus “Ego, Guru, Guide”, weiterlesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.