kri_yogi-bhajan_wallpaper1024x768

Yogi Bhajan: Gefühle und Beziehungen

Frage: Mein Mann und ich streiten uns andauernd. Was können wir dagegen tun?
Antwort: Wie kannst du erst einen Menschen so sehr lieben und ihn dann vier oder fünf Jahre später hassen? Die Spiritualität einer Beziehung wird durch die Fähigkeit zur Toleranz getestet. Die meisten Kämpfe zwischen Partnern sind Resultate grundlegender Unsicherheiten. Wir wünschen uns alle, dass unsere Sicherheit immer gewährleistet ist. Dein Gegenüber kann dir niemals immerwährende Sicherheit garantieren. Das hat nichts mit richtig oder falsch zu tun. In einer Beziehung ist es wichtig, dem anderen Raum zu geben, versuche kein Macho zu sein oder sehr weise oder immer das letzte Wort zu behalten. In einer Beziehung müsst ihr füreinander da sein. Du kannst nichts falsch machen, wenn du humorvoll bleibst und durchhältst.

Frage: Was kann ich tun, wenn ich Wut fühle?
Antwort: Wenn wir wütend sind, dann steigt unsere Körpertemperatur. Die Körpertemperatur wird u.a. durch die Atmung reguliert. Das Atmen durch das linke Nasenloch wirkt kühlend, das Atmen durch das rechte Nasenloch wirkt wärmend. Wenn du wütend bist und etwas Entsetzliches tun möchtest, dann beginne damit, durch das linke Nasenloch zu atmen. In genau einer Minute wirst du dich beruhigen. Festgehaltener Ärger ist ein Krebsrisiko. Ein anderer Weg, den Ärger loszuwerden, ist das Sitali Pranayama. Atme durch die ausgestreckte und gerollte Zunge ein und durch die Nase aus. Fahre mit dieser Atemtechnik für drei Minuten fort. Trinke danach ein Glas kühles Wasser. Du wirst überrascht sein, wie du dich fühlen wirst!

©biancamentil, pixabay.com

©biancamentil,
pixabay.com

Frage: Wie kann ich vergeben lernen?
Antwort: Die größte Kraft in dir ist die Fähigkeit zu vergeben. Ohne die Fähigkeit zur Vergebung bist du einfach nur ein zweibeiniges Säugetier, das sich auf rein gar nichts verlassen kann. Wenn du irgendetwas verschenken willst, dann schenke Vergebung. Gib mit offenem Herzen. Sage einfach: “Sei gesegnet! Gott hat dich stark gemacht und dir den Mut gegeben, dir selbst ins Gesicht zu schauen.”

Frage: Wie trauern Yogis?
Antwort: Als menschliche Wesen fühlen wir den Verlust unserer Lieben und trauern. Als Yoginis und Yogis wissen wir, dass jedes Geschöpf vom Schöpfer geliebt wird und ein Teil von ihm ist. Wie können wir trauern, wenn ein geliebtes Wesen nach Hause geht?

Frage: Was ist die Rolle der Emotionen?
Antwort: Emotionen sind sehr wichtig, doch alle Fehler, die du irgendwann gemacht hast oder noch machen solltest, haben ihre Ursache darin, dass du deine Emotionen als Wirklichkeit annimmst und von ihnen abhängig bist.

Frage: Ich möchte lernen, meine Intuition zu nutzen.
Antwort: Dann solltest du niemals aus Angst oder aus blindem Vertrauen heraus handeln. Gehe nach innen. Angst basiert auf dem, was du dir selbst erzählst. Blindes Vertrauen basiert auf dem, was andere dir sagen. Du musst dich auf dich selbst und deine Intuition verlassen. Die Intuition wurde dir von Gott geschenkt und sie ist dir immer eine wahrhaftige Führung. Deine Intuition ist dein bester Freund. Intuition benötigt nur einen Augenblick deiner Zeit. Wenn du in Schwierigkeiten bist, denke ganz einfach über das nach, was du wahrnimmst und weißt. Schließe lediglich deine Augen und nimm wahr und denke nach. Das ist das Beste. Verlasse dich nicht auf andere. Finde die Kraft in deinem eigenen Selbst, so dass du dir und anderen helfen kannst.

©ArtsyBee, pixabay.com

Lovebirds

Frage: Warum haben wir so viele Probleme in unseren Beziehungen?
Antwort: Unsicherheit ist das Hauptproblem in jeder Beziehung. Wenn man unsicher ist, dann baut man Mist. In dem Augenblick, in dem man unsicher ist, weiss die andere Person, dass man nicht vertraut und hat Angst davor, verletzt zu werden. Eines führt zum anderen. Warum die Unsicherheit? Der Atem ist frei! Er funktioniert automatisch. Die Erde dreht sich. Du lebst. Wenn du freundlich, mitfühlend und warmherzig bist, dann kann nichts mehr schiefgehen.
Yogi Bhajan, Aquarian Times, Frühling 2004

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>